Startseite Rezepte aus Österreich Allerheiligenstriezel Rezept

Allerheiligenstriezel Rezept

von christina
Allerheiligenstriezel

Allerheiligenstriezel haben in den österreichischen Backstuben vor Allerheiligen Tradition. Der Striezel wird aus Germteig hergestellt, zu Zöpfen geflochten und vor dem Backen mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreut.

Allerheiligenstriezel

Allerheiligenstriezel

Allerheiligenstriezel haben in den österreichischen Backstuben vor Allerheiligen Tradition. Der Striezel wird aus Germteig hergestellt, zu Zöpfen geflochten und vor dem Backen mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreut. Mehr zu diesem Rezept www.steirische-spezialitaeten.at de.wikipedia.org Rezepte aus Österreich Allerheiligenstriezel Rezept Austrian Ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitungszeit: Kochzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung: 5.0/5
( 1 abgestimmt )

Zutaten

  • 1 kg Weizenmehl
  • gestr. EL Salz
  • 400 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Germ
  • 80 g Zucker
  • 120 g Öl
  • 100 g Rosinen
  • Öl zum Befetten des Bleches
  • Eiklar zum Bestreichen
  • evt. Hagelzucker oder Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Für den Striezelteig Milch mit Wasser in einem Topf auf max. 40° erwärmen.
  2. Die Germ in der Milch auflösen, eine Prise Zucker hinzugeben und etwas stehen lassen.
  3. Inzwischen Mehl mit Salz in einer Schüssel gut vermischen.
  4. Zucker zur Milch hinzufügen und verrühren.
  5. Die Milch zum Mehl geben und verkneten.
  6. Den Germteig kräftig durchkneten, das Öl etwas später hinzugießen.
  7. Die Rosinen zum Ende hin unterkneten.
  8. Den Striezelteig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort eine halbe Stunde aufgehen lassen.
  9. Den Germteig zusammenkneten und halbieren. Jede Teighälfte in 3, 4 oder 6 gleiche Stücke teilen.
  10. Die Teiglinge rund schleifen und zu Strängen ausrollen.
  11. Aus den Strängen 3er, 4er oder 6er Zöpfe flechten.
  12. Die fertigen Striezel auf ein befettetes Blech legen, zudecken und nochmals aufgehen lassen.
  13. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  14. Die Striezel mit versprudeltem Eiklar bestreichen. Wer möchte mit Mandelblättchen oder Hagelzucker bestreuen.
  15. In den vorgeheizten Backofen schieben. Auf 180° zurückschalten und ca. 35 bis 40 Minuten backen.

Mehr zu diesem Rezept

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar