Startseite Rezepte aus Österreich Brot backen: Rezepte, Tipps & Wissenswertes

Brot backen: Rezepte, Tipps & Wissenswertes

von Österreich Spezialitäten
Brot backen

Brot backen hat in Österreich eine lange Tradition

Über das Jahr widmen sich viele Veranstaltungen um das Thema Brot backen in Österreich. Beispielsweise beim Lesachtaler Brotfest am ersten Wochenende im September: Beim Schaubrotbacken wird Brot zubereitet und beim Bauernbuffet werden dazu Spezialitäten aus der Kärnten aufgetischt. Eine Weingasse mit österreichischen Weinen und eine Handwerksgasse mit Produkten aus dem Lesachtaler runden das Angebot ab. Das gerade im Lesachtal die Tradition des Brot-backens gelebt wird, hat landschaftliche und historische Gründe. In dem von der Gail durchflossenem Hochtal war Selbstversorgung immer lebenswichtig. Hier entstanden viele Mühlen am Wasser, der Anbau von Brotgetreide blieb so erhalten. Mit Sorgfalt wird das Getreide langsam und schonend zwischen den Mühlsteinen gemahlen. Das gibt dem Mehl den richtigen Dreh und dem Lesachtaler Brot seinen reichen, fruchtigen Geschmack. Es enthält Ballaststoffe, Zellwand-Stütz- und Randgewebeschichten,  die eine längere Zeit das Gefühl der Sättigung vermitteln und die Darmtätigkeit aktivieren.

Im Freilichtmuseum Stübing in der Steiermark finden regelmäßig Brotbackkurse nach traditioneller Art statt. Auch hier steht die Zubereitung des Brotteigs und das Backen eines frischen Brotes im historischen Holzofen im Mittelpunkt. Teilnehmer erfahren praktische Tipps und Tricks zur Herstellung des perfekten Brotteiges und können anschließend das selbst gebackene Schwarz- oder Weißbrot sowie die Weckerl und Striezel verkosten.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar