Startseite Blog Bauernherbst im SalzburgerLand

Bauernherbst im SalzburgerLand

von Österreich Spezialitäten
Bauernherbst Salzburgerland

Im Mittelpunkt des Bauernherbstes im Salzbugerland stehen regionale Produkte um Salzburger Rezepte kennen zu lernen und die Gerichte der Salzburger Schmankerl-Küche in all ihren Facetten zu verkosten. Die Bauernherbstwirte bringen täglich fünf traditionelle Salzburger Gerichte aus heimischen Produkten und nach regionalen Rezepten aus Großmutters Kochbuch zubereitet, auf den Tisch.

Zum bereits 24. Mal wird vom 24. August bis 03. November 2019 der Bauernherbst im SalzburgerLand gefeiert. In über 70 Orten und bei mehr als 2.000 Veranstaltungen rund um Brauchtum und Handwerk steht in diesem Jahr das Motto „Bauernherbst – Von Wurzen und Wipfeln“ und die Umweltfreundliche Gastlichkeit“ im Vordergrund. 3 Orte in der Fuschlseeregion haben einmalig bauernherbstliches zu bieten. In Fuschl am See backen Fuschler Bäuerinnen Brot in der 150 jährigen Rumingmühle und geben gern ihre Back Geheimnisse weiter. In Hof taucht man bei einer Führung im 500 Jahre alten Rauchhaus Mühlgrub in ein Leben ohne Strom ein oder lauscht beim “Walderlebnis Rindenhütte“ den Geschichten über den Wald und die Holzknechte die früher in den Hütten lebten. In Faistenau lädt die Hatzenalm zum Almkranzlbinden ein und bei den großen Bauernherbst-Festen am 25.08.2019 in Hof bei Salzburg, am 01.09.2019 in Faistenau und am 15.09.2019 in Fuschl am See feiern Einheimische und Gäste bei Volksmusik und Tanz die „fünfte Jahreszeit“ im SalzburgerLand.

Bauernherbstfest in Hof bei Salzburg

Am Sonntag, den 25.08.2019 wird in Hof bei Salzburg zum 23. Mal zum Bauernherbstfest z´samm gsitzt, musiziert, verkostet und gefeiert. Ein traditionelles Fest für die ganze Familie, mit Programmpunkten vom Bieranstich bis hin zur Bauernolympiade, bei diesem Fest präsentiert sich Hof bei Salzburg von seiner besten Seite. Für die musikalische Unterhaltung und Umrahmung sorgen die Trachtenmusikkapelle, sowie der Heimatverein mit seinen traditionellen Tanz & Schuhplattler Einlagen. Die Hofer Vereine sorgen für kulinarische Highlights und zu bestaunen & kaufen gibt es jede Menge Kunsthandwerk von diversen Ausstellern. 2019 erwarten euch ein paar neue Highlights die Showeinlage der freiwilligen Feuerwehr, Schaubrauen, Tombola und ein buntes Kinderprogramm mit Riesenmikado, Kinderschminken uvm.

Bauernherbsteröffnung in Faistenau

Jedoch nicht nur in Hof bei Salzburg geht es rund, sondern auch am 31.08.2019 bei der Bauernherbsteröffnung in Faistenau unter der 1000-jährigen Linde mit Bieranstich und buntem Abendprogramm. Am 01.09.2019 beim großen Bauernherbstdorffest begeht man diese besondere Zeit im Jahr mit großer Freude und Engagement. Die einmalige Atmosphäre des Dorfplatzes mit liebevoll ausgewählten Handwerksschauen, regionalen Köstlichkeiten und einem umfassenden Programm für Kinder und Erwachsene, machen das Faistenauer Bauernherbst Dorffest seit über 20 Jahren zum Erlebnis für Groß und Klein.

Bauernherbst- und das Erntedankfest in Fuschl am See

Am 15.09.2019 wird in Fuschl am See gleichzeitig das Bauernherbst- und das Erntedankfest gefeiert. Plattl’t, tonzt und gspüt ganz nach diesem Motto wird der Nachmittag vom Heimatverein Fuschl am See und Blech in Form gestaltet. Abgerundet wird die Veranstaltung durch interessante Handwerksausteller und feine Kulinarik der Fuschler Bäuerinnen und der Prangerstutzenschützen Fuschl am See. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg sowie eine Bastelä- und Malecke. In der bäuerlichen Kultur sind Arbeiten und Feiern seit jeher eng miteinander verwoben. Und wo es – wie zur Erntezeit im Herbst – viel zu arbeiten gibt, finden sich auch zahlreiche Anlässe für Feierlichkeiten. Echte Volksmusik wird zu traditionsreichen Tänzen gespielt. An Kirtagen tragen die Salzburger stolz ihre Trachten. Und so finden zum Beispiel in allen Orten auch die Erntedankfeste mit Ihren Festumzügen statt.

Veranstaltungstipp für Fischliebhaber

Aber auch in Hof bei Salzburg darf neben dem Bauernherbstfest ein Besuch beim alljährlichen Fischerfest am 31.08.2019 nicht fehlen. Ein Muss für jeden Fischer und Fischliebhaber, mit dem wohl beeindruckendsten Schauplatz von allen, direkt am Westufer des Fuschlsee’s lädt die Schlossfischerei in die tolle Uferlaube ein. Heuer geht es auch am 12.10.19 bei “Hoamatgfü“, dem ersten gemeinsamen Event des Heimatverein Hof und des Tourismusverband Fuschlseeregion- Ortsbüro Hof heiß her. Die Gäste werden von 3 verschiedenen Musikgruppen, Tanz- und Plattler Aufführungen, sowie ausgezeichneten österreichischen Schmankerl im 500 Jahre alten Rauchhaus Mühlgrub verführt.

Weitere Veranstaltungen gibt es auch in Fuschl am See: Das Heumäusebasteln in der Rumingmühle am 27.8.19, der Waldtag am Bambichlhof am 29.8.19, das Körbchenflechten am 03.9.19 oder auch der Milchlehrpfad am 06.9.19. Ein besonderes Schauwerk ist auch der Almabtrieb in Hintersee, am 14.9.19 von der Gruberalm runter nach Lämmerbach. Dabei ziehen die Almleute nach einem erfüllten Almsommer mit ihren geschmückten Tieren ins Tal. Für Speis und Trank sowie musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Foto Tourismusverband Fuschlseeregion

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar