Klassiker der österreichischen Küche

Hirschgulasch Teller

Die heimische Küche kann mit vielfältigen Speisen für jeden Geschmack aufwarten. Wir haben eine Übersicht über besondere österreichische Spezialitäten zusammen gestellt, für die Österreich im In- und Ausland bekannt ist.

Wiener Schnitzel am Esstisch aus Österreich
Wiener Schnitzel – ein klassisches Gericht der österreichischen Küche
  • Rindsuppen mit Einlagen (Fritatten, Grießnockerl, Schöberl, Leberknödel,…)
  • Wiener Schnitzel, Naturschnitzel
  • Schweinsbraten, Geselchtes mit Knödel und Sauerkraut
  • Tafelspitz mit Apfel-/Semmelkren, Erdäpfel und Schnittlauchsauce
  • Rostbraten (Zwiebelrostbraten, Girardirostbraten,..)
  • Gulasch, Beuschel
  • Brathendl, Backhendl
  • Knödel (Grammelknödel, Erdäpfelknödel, Serviettenknödel,.. )
  • Fleckerl (Krautfleckerl, Schinkenfleckerl,…)
  • Wurstspezialitäten (Frankfurter, Käsekrainer, Debreziner,…)
  • Strudel (Apfelstrudel, Topfenstrudel,..)
  • Kaiserschmarren, Palatschinken
  • Süße Knödel (Germknödel, Marillenknödel,…)
  • Torten (Sacher, Linzer, Malakoff, Esterhazy,…)
  • Backwaren (Ischler, Krapfen, Gugelhupf,.. )

Zusätzlich bereichern die einzelnen Bundesländer mit ihren regionalen Unterschieden und Traditionen den österreichischen Reichtum an typischen Gerichten und Rezepten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.